Unsere Tiere

Respektvoller Umgang

Derzeit finden 1200 Hühner und 95 Kühe auf dem Klausenhof Futter und Pflege.
Wir haben zwei Haflingerstuten - Jessi und Perin - sowie 2 Kamerunschafe - Goldi und Bibi- und einen Hund die nicht immer auf ihren Namen - Suri - hört.
Die weiblichen Jungrinder werden von unserem Koopertaionsbetrieb in Wißgoldingen aufgezogen, und kommen kurz vor dem ersten Abkalben wieder zu uns zurück.


 



 

Die Kühe

Unser Bestreben...

Im Bestreben um eine möglichst naturnahe Rinderhaltung ist es uns ein wichtiges Anliegen die Kühe sowie die Kälber und Jungrinder auf den Wiesen und Weiden zu halten. Das heißt für unsere Jungrinder ab Ende April geht es auf die Weide bis zum Oktober, das kann man wirklich wie ein Semester im Ausland sehen.
Die Kühe kommen auch um diese Jahreszeit auf die Standweide rund um den Klausenhof, und es ist immer wieder eine Freude die Tiere in ihrem natürlichen Habitat zu sehen.
Täglich um 17.30 Uhr kommen die Kühe dann zum Melken in unseren Melkstand und danach geht's in den Außenklimastall mit komfortablen Strohboxen. Nebenbei wartet dort auch knackiges Grünfutter auf die Kühe.
Ist es im Hochsommer mal zu heiß, oder tagsüber werden die Kühe von zu vielen Fliegen geärgert, lassen wir die sie Nachts auf die Weiden.
Bei uns wird die ganze Weidehaltung sowie der tägliche Viehtrieb ohne Stock oder Rute gemacht, der ruhige und respektvolle Umgang mit den Tieren ist uns wichtig. Wir schlagen uns nicht, und die Tiere auch nicht!
Unsere bunte Rasselband besteht aus vielen Individuen, auch von den Rassen. So sind z.B. Schwarzbunte, Rotbunte, deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind, Braunvieh und Jersey vertreten.

 

 

Die Hühner

Vom Hühnerglück

Unsere Hühner leben in einem neuen Stall und können sich dort frei bewegen.
Sie können auch das Angebot im Kaltscharrraum nützen und dort Picken Scharren und Sandbaden. Er befindet sich unter dem angrenzenden Vordach.
Zu Fressen bekommen Sie Mais, Weizen und Muschelschalen.
Wir haben die Hühner in zwei Gruppen eingeteilt, eine Gruppe ist jeweils Braun und eine Weiß.
Junge Hühner legen zu Beginn viele kleine Eier mit der Größenklasse "S". Werden die Hühner älter werden auch die Eier Größe Größe "M" und "L". Bei älteren Hühner sind die Eier dann schon wirklich groß; Größe "XL".
Diese Eier haben oft eine dünnere Schale, und werden auch nicht täglich gelegt.
Wir verkaufen unsere Eier direkt ab Hof in unserer Selbstbedienung, diese ist 24 Stunden am Tag geöffnet, bringen Sie bitte das passende Geld mit und ihre eigene Eierschachtel. Viele Kunden kommen mit ihren kleinen Kindern und drehen noch eine Runde auf dem Hof, wir freuen uns auch sehr, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.


Das liebe Kleinvieh

viele Arten....

Hier steht bald mehr